Blogtour " Mein Ex, die Ewige Stadt und ich" Tag 2


Herzlich Willkommen ihr Lieben!!!

Heute ist der 2. Tag der Blogtour "Mein Ex, die Ewige Stadt und ich", gestern konntet ihr einiges bei Alexandra mehr über das Buch erfahren.Ich widme mich dem Thema Landei vs Grosstadt, und werde mich mit denn Vorzügen, sowie Nachteilen, des Lebens auf dem Land oder der Stadt beschäftigen.



Vorzüge Landleben:

-Ruhe und Entspannung
-Die Natur lockt und der Sparziergang beginnt direkt vor der Haustür.
-Der Autoverkehr ist überschaubar.
-Viel Platz für Kinder, sie können freier und offener spielen. Sind weniger Gefahren ausgesetzt.
-Hund und Katze: Auf dem Land können Tiere artgerecht gehalten werden – mit viel Auslauf.
-günstigere Immobilienpreise
- Feste feiern: Im eigenen Haus beschwert sich kein Nachbar über Ruhestörung
- Scheune, Wald und kleine Bäche: Kindheit auf dem Land heißt Abenteuer
-Gemeinschaft ist gross geschrieben. Jeder kennt jeden  und man hilft sich gegenseitig.
-Autoversicherung oder Miete: in vielen Fällen ist der Lebensunterhalt günstiger
-hoher Freizeitwert  und  viele Sportmöglichkeiten
-weniger Umweltverschmutzung und Lärm als in der Stadt
-Kaum Kriminalität


Nachteile Landleben: 

Längere Fahrten zum Einkaufen, Arbeit, Arzt usw.
-Auto ist notwendig
-Funklöcher
-teilweise langsames Internet
-keine Geschäfte in der Nähe,zum shoppen muss oft Kilometer weit gefahren werden.
- schlechter ÖPNV / öffentlicher Personennahverkehr
-wenig Jobs in der näheren Umgebung
-zu Schulen und Kindergärten müssen die Kinder mit Bus oder Fahhrad gebracht werden da sie sich meistens im Nachbarort befinden.
-längere Anfahrtszeiten der Feuerwehr, Notarzt.


Vorzüge Stadtleben:

-Oper, Theater, Kino, Discos. Einem schönen Abend steht nichts im Wege.
-Einkaufsmöglichkeiten.
-öffentlicher Nahverkehr
- bessere Job und Ausbildungsmöglichkeiten
-Kindergärten und Schulen vor Ort
-Feuerwehr und Notarzt und Polizei sind schneller vor Ort
-wenig Funklöcher, stressfreies telefonieren und surfen.
-Hausmeisterdienste
-Auto nicht notwendig
-im Alter besser versorgt, nicht abhängig das jemand einem hilft oder zum  Arzt fährt, man hat selber noch die Möglichkeit alles zu erreichen.


Nachteile Stadtleben:


-Anonymität
- Lärm, Umweltverschmutzung
- Verspätungen der öffentlichen Verkehrsmittel, Verkehrsprobleme,Stau
- Überbevölkerung
- Drogen, Kriminalität
-Wohnungsnot, Bauboom
- Müllproblem, Entsorgung
- Obdachlosigkeit
- Prostitution

Ich selber habe in der Jugend in der Stadt gelebt und es war echt schön. Man kam überall schnell hin.Seit ich 18 bin,lebe ich nun auf dem Land und kann mir nichts mehr besseres Vorstellen . Die Freundlichkeit, die Ruhe und vorallem die Möglichkeit viele Haustiere zu haben, die sich frei bewegen können. Ich gehe aus der Haustür, an  unseren Nachbarn vorbei und bin auf dem Sparzierweg, Richtung Wald, wo sich unser Hund austoben kann. Ich bin gerne mal in der Grosstadt , aber nach 1-2 Wochen, brauche ich wieder meine Ruhe .Ich könnte mir nicht mehr vorstellen, in der Stadt zu wohnen.



In "Mein Ex, die ewige Stadt" und ich geht es um Mika ,ein westfälisches Landei, er hatte nie vor das Dörfchen Elmendorf bei Gütersloh zu verlassen. Doppelhaushälfte, Familie und Bürojob - mehr brauchte es nicht für Mikas Glück. Bis ihr Verlobter sie kurz vor der Hochzeit sitzen lässt, ihr Arbeitgeber Insolvenz anmeldet und unverhofft ihr gutaussehender, weltgewandter Exfreund Sebastian in Elmendorf auftaucht... und sie während eines One-Night-Stands schwängert. Dumm nur, dass Sebastian in Rom lebt. Kurz entschlossen packt Mamma Mika ihre Koffer und folgt ihm in die Ewige Stadt.


Wir haben auch wieder ein Gewinnspiel für euch.

Dazu müsst ihr nur diese Frage beantworten:

Zu was tendiert ihr zu Land oder Stadtleben?

 Zu gewinnen gibt es:


1. Preis - 1 Print Deiner Wahl von "Storchenhelfer" oder "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich"
2. Preis - 3 x 1 E-Book im Wunschformat zur freien Auswahl aus den Büchern der Autorin Miriam Covi

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 4.12.2016 um 23:59 Uhr.


Blogtourfahrplan:

Tag 1: Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich  Alexandra
Tag 2: Landei vs. Großstadt ich
Tag 3: Auswandern Nadja Bickhardt
Tag 4: Schwanger  Diana
Tag 5: Eifersucht Stefanie
Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Buchvorstellung " Silent Beauty" von Ella Green

Hallo ihr lieben!!!

Heute habe ich eine besonder Buchvorstellung für euch . Ich stelle euch das neue Buch von Ella Green vor.

Klappentext:
Maggies Leben scheint sich zum Guten zu wenden, seit sie mit Mason Hedges zusammen ist. Doch nach einem tragischen Autounfall, bei dem Mason ins Koma fällt, zerbricht ihre Welt. Ist ihre Karriere als Model zum Scheitern verurteilt, weil sie Rückfälle erleidet und sich wieder selbst verletzt? Als sie einen sehr guten Job verliert, fällt sie in ein tiefes Loch. Alles scheint verloren zu sein. Wer kann ihr helfen, sie in dieser schweren Zeit zu unterstützen und ihr Halt geben? Und wer trägt die Hauptschuld an Masons Unfall?
Erscheint ab heute denn 25.11.2016

Erhältlich auf Amazon als eBook und Taschenbuch
Preise:
eBook 2,99 €
Taschenbuch 10,94 €
Seitenanzahl: 205
Ich bin sehr gespannt auf das Buch, das Cover ist sehr schön und ansprechend. Genau wie der Klappentext, ihr werdet bald die Rezension für dieses Buch auf meinem Blog finden. 
Also viel Spass beim Lesen des Buches. 

Blogtour "Wolkenblüte" Tag 3

                               Quelle: Cp Ideenwelt

Hallo ihr Lieben!!!!

Gestern hat die liebe Ste fy Pl ein sehr trauriges Thema gehabt,der Verlust eines ungeborenen Kindes. Heute macht die Blogtour zu "Wolkenblüte" bei mir halt, ich widme mich dem Thema Fremdgehen.

                                                  quelle:Pixababy



Was bedeutet Fremdgehen?


Fremdgehen bedeutet eine sexuelle Beziehung, zwischen zwei Menschen oder mehreren eingehen. In dieser Konstellation , ist mindestens einer der Personen verheiratet,  oder in einer festen Beziehung. Vorraussetzung ist es aber hierbei das es nicht um eine offene Beziehung handelt.


Wann beginnt Fremdgehen?


Beginnt fremdgehen beim Gedanken an jemanden ? Beim hinterher sehen auf der Strasse? Oder beim reden über eine Person und sagen die sieht gut aus? Oder erst beim küssen ? Oder bei einer sexuellen Beziehung?

Zu den Fragen hat jeder seine persönliche Meinung, seine Grenzen . Ich kann sagen bei mir beginnt fremdgehen, beim Küssen, obwohl es da wieder auf die Situation und denn Kuss ankommt. Ein Kuss auf die Backe gehört für mich nicht dazu.

Meine Mutter sagt immer " Appetitt holen,darf man sich , gegessen wird Zuhause" . Das bedeutet schauen darf  man, aber auch nur das. Wenn wir mal ehrlich sind haben wir nicht schon alle schonmal einen Mann, einer Frau hinterher gesehen, oder im Fernsehen jemanden entdeckt denn wir gut finden. Aber deswegen muss man ja nicht gleich eine sexuelle Beziehung anfangen.

         


Welche Anzeichen gibt es, dass der Partner einem fremd geht?


1. Der Partner hat keine Zeit mehr, muss ständig länger arbeiten, geht zu Freunden usw.
2.Handy und Computer sind plötzlich absolut privat. Er klappt den Laptop zu, sobald Sie das Zimmer betreten, und nimmt sein Handy sogar mit ins Badezimmer. Wenn er telefoniert, macht er die Tür hinter sich zu.
 3.Er wird eitel, verbringt sehr viel Zeit im Bad.
4.Er sagt nicht mehr das er sie liebt.
5.Wenn man Fragen stellt was los ist, wird gereizt reagiert, alles nervt ihn.
6.Er verhält sich anders als sonst,macht Sachen die er sonst nicht tut.
7.Lippenstift oder Parfümspuren.

Jeder muss selber Entscheiden ob er denn Partner eine neue Chance gibt, aber dann würde ich euch raten, dies mit psychologischer Hilfe zu tun.

Nach so einem Vertrauens Bruch ist man am Anfang, in einer neuen Beziehung, immer sehr misstrauisch, aber vorsichtig, wenn die Eifersucht und das Misstrauen zu gross wird. Endet auch diese Partnerschaft schnell. Also auch dort lieber Hilfe von aussen holen.


Meine Erfahrungen:


Mein Ex-Mann wurde auf einmal merkwürdig, er war zu mir total nett. Ständig klingelte und piepte das Handy, ich durfte aber nichts lesen, was früher kein Problem war. Er musste immer länger  arbeiten. Unseren Urlaub denn wir geplant hatten hat er stoniert, mit denn Worten jetzt ist eh zu spät. Im nachhinein betrachtet waren das alles Anzeichen , aber ich wollte sie nicht sehen, nicht erkenen. Habe es verdrängt , es kam dann öfter vor, das er mich einfach vergessen hat. Als ich ihn direkt Ansprach hat er immer schnell das Thema gewechselt, obwohl wir ausgemacht haben uns immer zu sagen , wenn wir jemand anders gut finden. So passierte es dann das irgendwann Abends der Anruf kam, er komme heute nicht heim, paar Tage später zog er aus. Wie ich im nachhinein erfahren habe ging dies aber schon länger.Ich habe mir lange Schuld gegeben für das Fremdgehen meines damaligen Mannes und  mich gefragt : Was habe ich falsch gemacht? Hätte ich was ändern können? Bei uns war es einfach der Alltag, wir sind immer mehr voneinander weg gegangen und nicht mehr aufeinander zu. Aber mittlerweile weiss ich das, mich keine Schuld trifft.



In dem Buch Wolkenblüte 2- Ein Engel zum Dessert geht es auch um das Thema Fremdgehen:

Annabelle, eine ehrgeizige und erfolgreiche junge Journalistin hat alles, was sie sich wünscht. Noch dazu vergöttert ihr wunderbarer Freund Ralph sie. Doch ihr Beruf erfordert vollen Einsatz und ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt: Er beichtet ihr einen One-Night-Stand mit ihrer Schwester. Als herauskommt, dass dieser nicht ohne Folgen geblieben ist, zerbricht Annabelles bisher heile Welt und sie verlässt überstürzt ihre Heimat, um sich in New York ein neues Leben aufzubauen. Doch was sie dort erwartet, stellt alles bisher da gewesene auf den Kopf …

Ich hoffe ihr habt ein kleinen Einblick in das Thema bekommen . Morgen geht es bei Ann-Sophie um das Thema: "An die wahre Liebe glauben."


Wir haben auch wieder ein Gewinnspiel für euch.

Dazu müsst ihr nur diese Frage beantworten:
Habt ihr schon Erfahrungen gemacht mit Fremdgehen und wie habt ihr reagiert?


Zu gewinnen gibt es:

1. Preis - 1 signiertes Print von Wolkenblüte: Ein Engel zum Verlieben
2. Preis - 1 E-Book im Wunschformat von Wolkenblüte: Ein Engel zum Verlieben




3. Preis - 1 E-Book im Wunschformat von Wolkenblüte 2: Ein Engel zum Dessert


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 29.11.2016 um 23:59 Uhr.



Tag 1: Wolkenblüte (Vorstellung Band 1+2 + Ausblick auf Band 3) Tausend Leben
Tag 2: Verlust eines ungeborenen Kindes  Ann-Sophie
Tag 3: Fremdgehen ich
Tag 4: An die wahre Liebe glauben Reading is like taking a journey
Tag 5: Erzengel Raphael Der Bücherfuchs
Tag 6: Wie unterschiedlich geht man mit Trauer und Verlust um? Bookwormdreamers 
Tag 7: Mit Alisha April hinter den Kulissen MissRose`s Bücherwelt
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Quelle Bilder:Pixababy, Cp-Ideenwelt im rahmen der Blogtour



Blogtour "Herr Wolke- Ein Fall fürs Alphabet" Tag 3

Hallo ihr Lieben!!!!

Heute macht die Blogtour zu "Herr Wolke- Ein Fall fürs Alphabet" bei mir halt, und ich freue mich , euch mehr über den pädagoischen Hintergrund, des Buches, erzählen zu dürfen.

Das Buch " Herr Wolke- Ein Fall fürs Alphabet ist ein Lese-Mitmachbuch".



Bereits bei kleinen Kindern hilft das anschauen von Büchern großartig, um ihren Wortschatz zu erweitern und die Sprachentwicklung zu fördern.Die Sprache ist auch in diesem Buch sehr wichtig da es hier um die einzelnen Buchstaben geht , um sie zu erkennen und wahrnehmen zu können.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten ,einmal das Buch selbst zu lesen, vorzulesen oder auch bei kleineren Kindern die Bilder anzusehen. Durch Vorlesen fördert man bei dem Kind  die "Kreativität" .Das regelmäßiges Vorlesen erweitert den Wortschatz und unterstützt das Verständnis für Laute.  Ausserdem lernen die Kinder so, auch die Struktur der Sprache kennen.Es werden ausserdem die Konzentration und Kommunikationsfähigkeit gefördert , da hinter jedem Buch eine Botschaft steckt , in diesem Fall ist es das Suchen nach denn Buchstaben, das mitraten, und die Lösungen die denn Kindern gezeigt werden.


So lernen die Kinder spielerisch die Buchstaben kennen, sie können sie sehen, sich auf die Suche nach ihnen begeben, sie kennenlernen, wahrnehmen.


Durch das Vorlesen fördert man ein positives Gefühl : Eng angekuschelt an Mama oder Papa vermittelt die Reise in die Phantasie ganz intensive Nähe und Geborgenheit.

 Regelmäßiges Vorlesen ist eine der besten Methoden, die Konzentrationsfähigkeit zu fördern.


Wichtig ist beim selber Lesen kurze Sätze, Farben frohe Bilder, Spannung, nicht zu lange Leseeinheiten. Das dem Kind nicht langweilig wird.

Das Buch motiviert, ist spannend und gibt auch dem Erstleser,Leseerfolge. Es ist sehr schön illustriert so dass auch das Sehen nicht zu kurz kommt.

Tipps zur weiteren Förderung der Kinder:

Das erlebte, malen lassen.
Das gehörte nacherzählen lassen und mit dem Kind darüber sprechen.
Nach mehrfachen lesen , Buchstaben vertauschen die Kinder werden einen korrigieren.

Gewinnspiel:


 Gewinne:
2 x 1 Print von "HERR WOLKE - Ein Fall fürs Alphabet"

Gewinnspielfrage:

 Wie fördert ihr eure Kinder , beim lesen oder vorlesen ?

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 25.11.2016 um 23:59 Uhr.












Rezension Wolfsträume von Bernhard Hennen

                                                        Quelle:Piper Verlag

 

Produktinformation

  • Broschiert: 432 Seiten
  • Verlag: Piper (4. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492703895
  • ISBN-13: 978-3492703895



 Das Cover sehr schön gemacht, ein echter Eye- Catcher. Es ist mir sofort ins Auge gefallen.

Es ist ein Sammelband der besten Stories und Novellen von Bernhard Hennen, darüber huinaus sind zwei Brandneue Geschichten dabei.

Meine Meinung:

Es ist ein Meisterwerk der Phantasie!!!! Das Buch lädt zum gruseln, träumen und abtauchen in Traumwelten ein!!!

Jede Geschichte ist sehr individuell und sehr detalliert ausgearbeitet. Ich war fasziniert von denn Geschichten und konnte überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen.

Das Buch ist mit einem Vorwort aufgebaut, danach folgen die einzelnen Geschichten.
Das Vorwort ist an uns Leser gerichtet. Der Autor beschriebt dort sehr detalliert und ehrlich , Warum er Erzählungen schreibt und wie alles begann. Dies ist ein perfekter Einstieg in das Buch.

Meine absoluten Lieblingsgeschichten in diesem Buch waren Mondträume, Wolfsträume und Tod im Labyrinth!

Mondträume war eine Geschichte die mir Gänsehaut bescherte. Sie war magisch,sehr detalliert und lud denn Leser zum träumen ein. Die Geschichte war lebendig erzählt und der Leser war mitten in der Geschichte.Das Ende war unerwartet und ich wusste nicht mehr ob die Geschichte echt ist oder ob ich in einer Traumwelt bin. So sehr hat mich diese Geschichte mitgenommen, sie klang noch lange in mir nach und ich werde sie noch sehr oft lesen.Auch die Hauptproganisten waren in diesem Zwiespalt wo sie nicht wussten ist alles real oder ein Traum. Dies wurde hier sehr gut umgesetzt.

Wolfsträume

War eine unerwartete Geschichte. Sie zeigten ein paar so unterschiedlich nicht sein mag, eine Nacht und eine Liebe!!! Die Zerissenheit und Angst  der Hauptcharaktere war hier sehr genau zu spüren. Auch in dieser Geschichte habe ich mich verloren, war mittendrin und sie lief wie ein Film vor meinem inneren Auge ab.

Tod im Labyrinth.
Diese Geschichte war anders als die anderen beiden. Sie war sehr grusselig, spannend , jeder Satz wog in mir, und löste in mir Gefühle aus. Von Angst, Trauer, Spannung, entsetzen war alles dabei.

Auch die anderen Geschichten hatten alle ihr eigene Art und ihre Ausstrahlung. Jede Geschichte war individuell und auf ihre Arte einzigartig. Ich wollte nicht mehr verraten sonst habe ich Angst zu spoilern. Manche Geschichten sind defenitiv nichts für die Nacht zum Lesen wenn man etwas entpfindlich ist.

Eine absolute Empfehlung!! Das Buch ist einfach ein Schmuckstück!!! Der Autor schafft es auch bei wenigen Sätzen eine Botschaft zu vermitteln, denn Leser zu faszinieren und zu fesseln.




Rezension Until Friday Night

Quelle:Piper verlag

Produktinformation

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. Juni 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492309194
  • ISBN-13: 978-3492309196

Das Cover ist sehr träumend gehalten. Es zeigt ein Mädchen was nachdenkt aber, der blühende schöne Landschaft im Hintergrund, passt für denn 1. Eindruck nicht zum Buch. Mir fehlt die einsamkeit des Mädchens.

Klappentext: Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.

Meine Meinung:
 Gefühle pur!!!!

Magie ist sehr detalliert geschrieben und der Leser merkt ihre Trauer, Verletzlichkeit, nach dem Tod ihrer Eltern. Sie zieht sich sehr zurück was man verstehen kann.Magie lernt West kennen und muss durch ihn wird durch ihn wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. West Vater liegt im sterben. Aber dadurch lernen sich Magie und West besser kennen und helfen sich gegenseitig ,mit denn Dingen umzugehen.

Das Buch ist in zwei Sichten aufgeteilt, sodass der Leser sehr detalliert in das Leben von Magie und West eintauchen kann. Der Leser lernt die beiden Hauptcharaktere sehr genau kennen und kann ihr Handeln und tun ,sehr gut nachvollziehen. Beide Charaktere waren mir  von Anfang an symphatisch und ich konnte mich mit Maggie identifizieren, was ich an Büchern liebe.

Das Buch war sehr spannend, detalliert und flüssig geschrieben. Der Leser konnte sich von der ersten bis zur letzten Seite auf das Buch einlassen, die Geschichte auf sich wirken lassen. Die Geschichte hat viele unerwartete Wendungen und war am Ende zu schnell vorbei. Ich musste das Buch kurz weglegen weil ich so ergriffen war und meine Tränene rollten.

Die Autorin hat hier ein Buch erschaffen das sehr gefühlsvoll, emotional und besonders ist. Der Leser ist mittendrin im Wechselbad der Gefühle und die Charaktere werden wie Freunde, Vertraute, die man nicht mehr gehen lassen will. Ich habe eine lange Zeit gebraucht das Buch zu verarbeiten. Da mir immer wieder kleine Details auffielen die ich dann nachgelesen habe. Ich werde dieses Buch defenetiv noch mehrmals lesen. Da es mich gefesselt, fasziniert und nicht mehr losgelassen hat.


Ein Kritikpunkt habe ich in der Mitte des Buches werden Maggies Taten sehr undurchsichtig, der Leser versteht sie nicht mehr. Dies gibt sich aber nach einer geraumer Zeit wieder. Aber ich denke die Autorin wollte hier ihre Zerissenheit darstellen. Und mehrer Sätze wiederholen sich in dem Buch, weiss nicht ob es absicht war ist mir nur aufgefallen.

4 von 5 Punkten

Gewinnerbekanntgabe "totrelaxed!"

Gewonnen haben:
4 x 1 signiertes Print mit Lesezeichen
- Yvonne Hantschel
- Tiffi2000
- Sonjas Bücherecke
- Jenny Siebentaler

Bitte schickt eine E-Mail mit Eurer Anschrift und dem Betreff: totrelaxed an info@cp-ideenwelt.de

Herzlichen Glückwunsch ihr vier.

Blogtour "Mirelle und ihre Freunde" Tag 3

Hallo ihr Lieben!!!!

Heute macht die Blogtour zu "Mirelle und ihre Freunde" bei mir halt, und ich freue mich , euch mehr über das Thema Freundschaft erzählen zu dürfen.

Was macht eine echte Freundschaft aus? Gibt es überhaupt die perfekte Freundschaft? Müssen unsere Freunde die gleichen Dinge mögen wie wir ? Das sind Fragen die ich mir gestellt habe.

Defenition Freundschaft:
Freundschaft ist ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis von Menschen zueinander, das sich durch Sympathie und Vertrauen auszeichnet. Eine in einer freundschaftlichen Beziehung stehende Person bezeichnet man als Freund oder Freundin. Freundschaften haben eine herausragende Bedeutung für Menschen und Gesellschaften. Schon antike Philosophen wie Aristoteles und Cicero haben sich mit der Freundschaft auseinandergesetzt.Quelle



Was macht eine echte Freundschaft aus?

 1. Echte Freunde können in unser inneres sehen und die gute Seite von uns erkennen. Wir können uns bei ihnen nicht verstellen, da sie genau wissen wie wir denken und fühlen.

2.Richtige Freunde sind immer für einen da, auch in schwierigen Zeiten lassen sie uns nicht allein.

3.Echte Freunde hören zu und verurteilen uns nicht, auch wenn wir einen Fehler machen.

4.Mit echten Freunden kann man weinen , lachen , ernst sein.

5. In einer echten Freundschaft geht es nicht um das streben, welcher der beiden bessere ist, sondern es geht darum  zu verstehen und verstanden zu werden, sich gegenseitig zu helfen, füreinander da zu sein und sich gegenseitig so gut zuzuhören, dass auch die nicht ausgesprochenen Wörter gehört werden.


6.Echte Freunde können vergeben.


7.Auf echte Freunde kann man sich zu 100 % verlassen.



Wie auch in der Partnerschaft muss man Freundschaft pflegen. Dies muss nicht mit einem Geschenk gemacht werden, sondern ein liebes Wort, ein Lob, einfach das Gefühl dem anderen Menschen wichtig zu sein. Da Freunde immer für einander da sind , sich umeinander kümmern und immer nur das beste füreinander wollen ,ist es so wichtig Freunde zu haben.

Ob es echte Freunde sind, sieht man meistens in Krisensituationen, Schicksalsschlägen oder Änderungen der Lebensverhältnisse. So war das bei mir, mein Mann ist Transgender also ein Mann der gerne eine Frau wäre. Da merkte ich wer meine richtigen Freunde sind. Viele Freunde die sonst immer da waren, haben mir denn Rücken gekehrt, wie ich offen über die Situation sprach.

Freundschaften können so unterschiedlich sein, sie müssen nicht die gleichen Dinge mögen wie wir, die gleiche Hautfarbe haben, die gleiche Sprache sprechen. Ich denke man merkt schnell , ob man der Person vertraut und mit ihr befreundet seien will. Eine echte Freundschaft ,entwickelt sich auch  über Jahre. Sie ist mit einer Partnerschaft zu vergleichen.



In "Mirelle und ihre Freunde" treffen drei Tiere, die unterschiedlicher nicht sein könnten,aufeinander. Sie stellen fest, dass sie alle in ihrem Leben auf der gleichen Suche sind. Die Suche heißt Veränderung und Freundschaft.

Ich hoffe ihr konntet einen kleinen Einblick in das Thema gewinnen.Morgen lädt euch Stefanie auf ihren Blog ein ,dort erfahrt ihr mehr über das Thema Zusammenhalt. Wenn ihr wollt könnt ihr gerne noch bei dem Gewinnspiel teilnehmen. Also viel Spass.

Gewinne:
1 Hardcover-Kinderbuch mit vielen süßen Sachen und Malstiften

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 27.11.2016 um 23:59 Uhr.

Deine Aufgabe:
Beantworte bitte als Kommentar:

Habt ihr schon mal schlechte Erfahrungen mit Freunden erlebt?

Blogtourfahrplan:
  • 21.11. Mirelle und ihre Freunde bei Tine
  • 22.11. Der pädagogische Hintergrund bei Claudia 
  • 23.11. Freundschaft bei mir
  • 24.11. Zusammenhalt bei Stefanie
  • 25.11. Achtung und Zusammenarbeit in verschiedenen Kulturen und Ländern bei Stefanie
  • 26.11. Schildkröte, Nilpferd, Giraffe und Adler bei Alex
  • 27.11.  Die Autorin Astrid Schneider bei Ricky
  • 28.11. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
Quellen bilder : Wikipedia, Pixababy,Geburtsagswünsche, Blogtouren.

Ab heute seh ich bunt von Antje Szillat


                                                                  Quelle Aufbau Verlag

Produktinformation

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (17. Juni 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3746632226


Das Buch "Ab heute seh ich bunt" wurde von der Autorin "Antje Szillat" geschrieben und ist im "Aufbauverlag" erschienen.

Charlotte will endlich mal raus , aus dem Alltag . Nicht nur Mutter und Ehefrau und Hausfrau sein sondern leben. Sie packt ihre Sieben Sachen und rauscht in die Toskana ab. Aber wie man so schön sagt es kommt immer anders als man denkt.

Das Cover ist sehr Farben froh, sehr durcheinander was aber zu dem Titel passt. Es ist durch die fröhlichen Farben auffälig.

Meine Meinung:

Die Einführung in das Buch war spannend und durch denn locker leichten Schreibstil der Autorin sehr gut zu lesen. Leider war die Spannung nicht die ganze Zeit gegeben und ab der Hälfte des Buches , wusste ich schon wie es ausgeht bzw weitergeht. Es passierten dann auch keine unerwarteten Wendungen mehr, die mir sehr fehlten.

Charlotte lebte für ihren Mann und ihren Sohn. Die Autorin zeigte hier eine Frau die wenig selbstbewustsein hatte und in der Mühle der Ehefrau und Mutter gefangen war.Sie ist sehr lieb, und manchmal hätte ich sie am liebsten geschüttelt und ihr gesagt wehre dich, lass dir nicht alles gefallen. Im Laufe des Buches wächst sie aber über sich hinaus, wird Selbstbewusster und findet sich wieder. Ihr Charakter entwickelt sich sehr weiter und mir wurde sie immer mehr symphatisch.Ich fieberte mit Charlotte mit, sie ist mir sehr ans Herz gewachsen.Ich fand es sehr mutig mit 44 denn Schritt zu gehen, sich eine Auszeit zu nehmen. Dies hat sie auch sehr gut gemeistert.

Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet, dennoch habe ich nicht zu allen einen Zugang bekommen. Die Botschaft der Autorin klar zu verstehen. Das Ende war leider nicht unerwartet und sehr vorhersehbar. Da hätte ich mir noch eine andere Wendung bzw eine spannendere Überleitung gewünscht. Was ich noch sehr schön fand Charlotte auf ihrem Weg sich wieder selbst zu finden zu begleiten.

Es war ein schönes Buch für zwischendurch. Das mich aber leider nicht gefesselt hat.Es ist ein schöner Roman zum abspannen und träumen, ohne viel nachzudenken ( was ich jetzt nicht negativ meine).Das Buch hat mich leider auch nicht im nachhinein beschäftigt , was ich an Büchern sehr Liebe. Es wurden in diesem Roman sehr viele Klischees bedient wie zum Beispiel das Bild einer Hausfrau.

Daher kann ich leider nur mit schweren Herzen, da ich die Bücher von der Autorin sonst sehr toll finde.
3 von 5 geben.



Gib`s mir Karma!


                                                          Quelle:aufbau Verlag

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (14. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3746632072
  • ISBN-13: 978-374663207

Klappentext:

Das Schicksal hat’s auf Andrea abgesehen: Ihr Freund Leo zieht aus, ihren Job ist sie so gut wie los, und nichts läuft, wie es soll. Doch dann Andrea entdeckt Yoga für sich. Anfangs fühlt sie sich wie eine Nacktschnecke im Zirkus, aber schon bald zeigen Sonnengruß und Kopfstand ihre Wirkung, und Andrea kauft ihrer Yogalehrerin Paula sämtliche Heilsversprechen diesseits des Universums ab. Leider übersieht sie, dass sich hinter Paulas heiterer Fassade ein abgebrühtes Miststück verbirgt. Und als sich dann noch ihr merkwürdiger Mattennachbar Hans als Traumprinz herausstellt, wird’s erst richtig kompliziert.

Das Cover  ist sehr schön, die Farben passen zueinander. Die Marienkäfer bedeuten für mich Glück, Zuversicht. Das Cover ist ansprechend und da es eher schlicht ist fällt es auf.

Meine Meinung:

Das Buch hat Charme, Humor, Liebe, Drama! Also alles was ein gutes Buch braucht.

Die Einführung in das Buch war sehr schön geschrieben, der Leser hat sofort einen Einblick bekommen was ihm in diesem Buch erwartet. Ich habe das Buch schnell durchgelesen da ich von der Geschichte mitgezogen wurde und unbedingt weiter lesen wollte. Es hatte alles was für mich ein gutes Buch braucht es war spannend, sehr gut ausgearbeitet und der Humor fehlte auch nicht.

Die Hauptproganistin Andrea die etwas gewöhnungsbedürftigt ist. Sie ist oft allein und sagen wir mal ein Eigenbrödler.Da ihr die Geselschaft fehlt werden ihre Eigenart immer intensiver. Dies wird intensiver als Leo auszieht. Ihre beste Freundin ist immer für sie da, sie ist sehr herzlich  und würde alles für Andrea tun.  Ab und an tut einem Coco richtig leid wenn sie wieder als Kummerkasten herhalten muss, aber sie ist zu lieb um mal nein zu sagen. Obwohl das vielleicht auch mal wichtig wird. Coco ist eine sehr gute Freundin und wird auch für denn Leser zu einer Freundin.
Andreas Freund Leo passt super zu Andrea da er  charakterlich sehr ähnlich ist. Er ist ausserdem ein richtiges Ekel denn sich keiner als Freund wünscht daher tut mir  Andrea sehr leid. Er ist sehr unzufrieden mit seinem Leben und ist abhängig von Andrea. Als ich mich an die Charaktere gewöhnt habe waren sie für mich wie Freunde, es war spannend ihre Geschichte zu lesen. Nur mit Leo wurde ich nicht richtig warm das änderte sich auch nicht. Aber er ist trotzdem wichtig für die Geschichte.

Die Handlungen der Proganisten waren nachvollziehbar und das Ende unerwartet und spannend. Ich dachte das es anderes endet, aber das Ende war sehr gut gewählt. Leider fehlte mir die Entwicklung der Charaktere etwas.

Die Charaktere sind sehr detalliert beschrieben und ausgearbeitet. Sie wirken sehr real und der Leser kann sich mit ihnen identifizieren oder ein Zusammenhang zu sich und dem eigenen Leben finden.
Die Autorin schreibt sehr flüssig, humorvoll und detalliert. Die Geschichte ist sehr gut ausgearbeitet und verspricht denn Leser ein amüsantes Lesevergnügen.


3 von 5 Punkten



Blogtour "totrelaxed" Tag 3: Den Liebling abgeben!!!

Hallo Ihr Lieben!!!!

Heute ist der dritte Tag der Blogtour "totrelaxed!" von A.C.Bumblebee. Gestern haben wir bei
Stefanie etwas über die 2 CV Ente erfahren, was ich sehr intressant fand.Bei mir dreht sich alles um denn Hund im Urlaub abzugeben.



Wenn die Urlaubszeit  ruft oder auch ein längerer beruflicher Aufenthalt geplant ist ,wo der beste Freund des Menschen leider nicht mit kommen kann,  gibt es mehrere Möglichkeiten ihn unterzubringen:



1.) Tiersitterin:
 Da ist eine individuelle Betreuung des Hundes garantiert!
Es gibt einmal die Möglichkeit das der Hund zu Hause bleibt und die Tiersitterin mehrmals täglich zu ihm kommt. Dies ist aber nur in näherer Umgebung möglich. Die andere Möglichkeit ist bei dem Tiersitter zu Hause in deren Familie. Dies geht aber nur wenn der Hund erst Stück für Stück alle kennengelernt hat. Das wäre zum Beispiel wenn er ein paar Stunden erstmal alleine, dort verbringt und der Besitzer ihn wieder abholt, so kann sich ihr Liebling und auch sie an die neue Situation gewöhnen und Sie merken schnell ob ihr Tier dort glücklich ist.

2.)Hundehotel:
In den letzten Jahren wurden ja zahlreiche Hundehotels eröffnet . In denn meisten Hundehotels wird es ihrem Liebling an nichts fehlen. Es kann sogar ein Rahmenprogramm gebucht werden, dass von Wellness- über Beautybehandlung bis zur Erziehung reicht. Die meisten dieser Hundehotels bieten auch einen Hol- und Bringservice an, sodass der Halter des Hundes, sowie der Hund selber, von Anfang an seinen Urlaub geniesen kann.

3.)Hundepension

Es gibt verschiedene Arten von Hundepensionen dies macht sich auch beim Preis bemerkbar. Leider gibt es auch hier viele schwarze Schafe. Daher lohnt es, die Hundepension oder Pensionen vorher zu besichtigen. Dies gilt hier zu berücksichtigen: Wie viel Platz hat mein Hund ? Ist er alleine oder mit mehreren Hunden untergebracht? Ist es eine Zwingerunterbringen oder im Haus?
Wie oft wird mit dem Hund gespielt und spazieren gegangen? Gibt es eine Qualifikation der Tierpension. Wie ist das Auftreten des Personals beim ersten besichtigen? Würden wir uns da wohl fühlen? Wird auf individuelle Wünsche eingangen wie zum Beispiel : eigenes Futter, Ernährungswünsche usw. ?

Weitere Punkte, die auf die Checkliste zur Auswahl eines Hundehotels oder einer Hundepension gehören wäre u.a. wie sauber ist die Anlage. Gibt es in der Umgebung überhaupt Möglichkeiten Gassi zu gehen. Und wenn bereits andere Tiere da sind, wie wirken diese? Zufrieden? Oder doch eher gestresst?

4.)  Hundeinternat – Hundeschule und Hundepension in einem
Es gibt noch die Möglichkeit des Hundeinternats, mit dem Hund wird geübt und er lebt in der Zeit auch dort.Die Ausbildung bringt aber nur etwas wenn nach Rückkehr des Hundes weiter trainiert wird.

Das wären die verschiedenen Arten der Unterbringungsmöglichkeiten. Jeder Halter muss sich selbst überlegen, was für ihn in Frage kommt und preislich machbar ist.

Was aber auf alle Fälle wichtig ist, egal für welche Unterbringungsmöglichkeiten sie sich entscheiden:
1.Impfpass des Hundes
2.Wurmkur
3.Krankheiten erwähnen
4.Medikamente mitnehmen und genauer Einnahmeplan
5.Notfallnummer hinterlassen
6.Lieblingsdecke und Spielzeug





In dem Buch "totrelaxed" machen sich  Walburga Wagner und Hummelchen,  auf dem Weg ins Hundehotel , zum recherchieren für ein neues Buch, da Hummelchen Autorin ist. Sie kennen sich seit Kindheitstage.  Mit dabei sind Brutus der freche Dackel und Blümchen die riesige Dogge.





Gewinnspiel:
Auch heute könnt ihr wieder für einen dieser tollen Gewinne in den Lostopf hüpfen:
  • 4 x 1 signiertes Print mit Lesezeichen


Alles was ihr dafür tun müsst ist, folgende Frage richtig zu beantworten:

Welche Unterbringung, für euren Hund bevorzugt ihr?Habt ihr vielleicht schon

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 19.11.2016 um 23:59 Uhr.

✽•*¨*•๑✿๑★ Blogtour vom 15.11. – 20.11.2016 ★๑✿๑•*¨*•✽
Tag 1: „totrelaxed! – Alexandra
Tag 2: 2CV Ente – Stefanie
Tag 3: Den Liebling abgeben (Hundehotel, ohne den Hund in den Urlaub) – Bei mir

Tag 4: Spitzingsee – Tine
Tag 5: Druckkostenzuschussverlag – Nadja

Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Quelle Bilder: Pixa baby und eigene Bilder, Buch bild  im ´Rahmen der Blogtour bekommen.

Rezension zu Kompassnadel von J.Helene Krätzner



Produktinformation

  • Taschenbuch: 348 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (1. August 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1536838934
Klappentext:
Kathleen Sander kennt sich mit der Liebe aus. Sie verkauft sie in Tüll gehüllt in ihrer Agentur. Selbst vermeidet sie es aber, Gefühle zuzulassen. Alexander Bishop hat das Thema Liebe abgeschlossen, und der Rest, den ihm das Schicksal gelassen hat, widmet er seinem Sohn Neal. Als Neal Kathleen findet und eine besondere Beziehung zu ihr aufbaut, bindet er damit zwei Menschen aneinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sind die beiden bereit sich für Neal auf eine gemeinsame Reise zu begeben und dem orientierungslosen Kompass ihres Lebens einen Norden geben?


Meine Meinung:

Ich kannte die Autorin noch nicht, aber das Cover viel mir sehr auf darauf hin wollte ich das Buch sofort lesen. Das Cover ist schlicht aber ein echter Hingucker und lässt denn Betrachter vermuten das es ein Buch zum traümen wird. Dies wurde es auch .Ich war nach einem Kapitel gefesselt das lag nicht nur an dem flüssigen,detalierten und gefühlvollen Schreibstill der Autorin. Sondern auch an denn Humor den die Autorin an denn Tag legt, er passt hundert prozentig zum Buch.

Am Anfang der Geschichte waren es noch drei Geschichten von drei verschiedenen Leuten. Die irgendwann ineinander überfliessen. Die Hauptproganisten sind sehr detalliert und ehrlich beschrieben. Sie wirken sehr echt und durch denn Schreibstill kann sich der Leser die Geschichte bildlich vorstellen.

Die Spannung und die emotionalen Gefühle waren von der ersten bis zum letzten Kapitel zu spüren. Das Buch hatte viele unvorhersehbare Handlungen, die teilweise sehr schön waren aber teilweise auch traurig. Es war mit Liebe, Eomtionen , Spannungen, Schicksäle,Neuanfänge und ein bisschen Erotik gespickt.Das Buch hatte keinerlei Kritikpunkte für mich da ich durch ein Wechselbad der Gefühle ging.Der Leser merkt genau wieviel Herzblut und Gedanken sich die Autorin über ihr Buch gemacht hat. Die Kernbotschaft die die Autorin dem Leser vermitteln möchte ist klar zu erkennen.

In der Geschichte geht es auch um einen kleinen Jungen der mir sehr ans Herz gewachsen ist. DIe Charaktere waren sehr genau beschrieben und der Leser kann sich sofort mit ihnen identifizieren ,ihr Handeln und Tun zu 100 Prozent zu verstehen. Das Buch rief sehr viele Gefühle in mir Hoch, ich musste lachen aber auch paar Tränen verliesen mein Auge. Ich war überwältigt, dass das Buch mich in soviel Gefühlsregungen gebracht hat und es hat mich noch Lange beschäftigt. Ich habe es innerhalb drei Stunden inhaliert und war fasziniert.


Die Geschichte zeigt viele Wege und Schicksalsschläge auf wo es sich dennoch um kämpfen lohnt. Ein sehr schöner Satz war: Wer kämpft, kann verlieren, doch wer nicht kämpft hat schon längst verloren.

Ich war überwältigt von diesem Buch und ich werde es defentiv noch mehrfach lesen  und das wird nicht das letzte Buch der Autorin sein was ich gelesen habe.

Quelle:Bild Autorin J.Helene Krätzner im Rahmen der Blogtour.

Blogtour "Endlich- Reihe" Tag 5


Hallo Ihr Lieben!

Gestern hat euch Stefanie mehr über das Thema "Neuanfang" erzählt. Heute macht die Blogtour bei mir halt und es geht es um das Thema "Traummann".



Was bedeutet das Wort "Traummann" eigentlich? Es ist der Mann, den man sich als Kind oder Jugendlicher als Ehemann, oder Partner vorstellt. Der einen fasziniert. Dass, was uns fasziniert ist, seine Art, sein Charakter, und das Aussehen der Person. Vielleicht auch das was der Mensch schon geschafft hat in seinem Leben.

Meine Traumänner waren damals John Travolta von "Grease" und Patrick Swayze von "Dirty Dancing". Ich hatte mir immer vorgestellt ,die weibliche Hauptdarstellerin des Films zu sein. Was mir an beiden gefiel, ihre Charaktere, ihre Art, ihr Aussehen und einfach das ganze Auftreten. Für viele Frauen sind auch die Väter eine Art von Traummann und die Frauen nehmen sich vor, genau so einen Typ zu heiraten, wie ihren Vater nur in jünger.


 Aber gibt es überhaupt Traummänner? Ich denke eher nicht. Ich habe früh gelernt, dass ich der Realität ins Auge sehen muss. Mich gefragt, was mir wichtig ist an einem Mann und das ist definitiv sein Charakter.

Wenn man aber nach dem Traummann sucht, wird man ihn nicht finden. Es trifft einen ohne Vorahnung und unverhofft.
Bei mir was es jedenfalls so, als ich kurz vor der Scheidung stand. Wollte ich zurückgehen in meine Heimat. Eine Nachbarin hatte ihren 50ten Hochzeitstag und hat groß gefeiert. Da bin ich alleine hin, um noch mal alle zu sehen. Und da traf sie mich,die Liebe. Ich lernte meinen jetzigen Mann kennen und wusste das er mich glücklich machen kann. Er ist treu, liebenswert, einfühlsam, spontan und witzig. Wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten. Ich kam mir bei unserem ersten Treffen vor wie Baby von Dirty Dancing, ich habe die ganze Zeit von meinem Ex gesprochen. Im Nachhinein war das total doof von mir, aber ich weiß nun ich habe meinen Traummann gefunden und werde ihn nicht mehr loslassen.

In der "Endlich -Reihe" sind die drei Freundinnen Stella, Julia und Zaza auf der Suche nach ihrem "Traummann".Sie erleben sehr viel auf diesem Weg zu dem Mann ihrer Träume.
Ob sie ihren Traummann finden?

Auch heute gibt es was zu gewinnen,nämlich drei Überraschungspakete





Was ihr dafür tun, müsst ist diese Frage zu beantworten.
Was macht für euch einen Traumann aus?

Teilnahmebedingungen:
 Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 13.11.2016 um 23:59 Uhr.



 
Blogtourfahrplan:
  • 7.11. Die Endlich Reihe bei Tine
  • 8.11. Beste Freundinnen bei Diana
  • 9.11. Starke Frauen bei Steffy
  • 10.11. Aussteigen/Neuanfang  bei Stefanie
  • 11.11Traummann bei mir
  • 12.11. Liebe auf den ersten Blick bei Nadja
  • 13.11. Locations bei Michaela
  • 14.11. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
Quelleangaben Bilder:Blogtourfahrplan (Blogtourgruppe); Bilder ( kostenlose Photos)



Du. Für immer von Emma Wagner


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4015 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 412 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01M9I9F5C 

Kurzbeschreibung:

Wie viel kann wahre Liebe verzeihen?
Die Ehe der Künstlerin Anna mit dem zurückhaltenden Oliver steckt in der Krise. Seit Jahren bleibt ihr gemeinsamer Kinderwunsch unerfüllt und überdies ist Olivers wohlhabende Familie nach wie vor der Überzeugung, dass Anna nicht die richtige Partie für ihren Erben ist.
Der Tod ihrer ehemaligen Kunstlehrerin und Freundin Carol bringt Anna zurück an den Ort, an dem sie ihre Kindheit verbracht hat. Dort trifft sie auf ihre Jugendliebe Marc.
Marc mit den feurigen braunen Augen. Marc mit der großen Sehnsucht nach Abenteuern. Marc, mit dem Anna ein dunkles Geheimnis verbindet.
Anna muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Hat sie damals die richtige Entscheidung getroffen? Für wen schlägt ihr Herz heute? Und was hat ihre Mutter ihr verschwiegen?
Eine berührende Geschichte von Vertrauen und Verrat, Freundschaft und Feindschaft, zerstörten Hoffnungen und neuen Träumen – und der ganz großen Liebe.

Meine Meinung:
 
Ein Buch voller, Liebe, Gefühle und Spannung!

 Das Buch spielt in der Gegenwart und in der Vergangenheit. So bekommt der Leser einen sehr genauen Einblick in die Charaktere, ihr Leben, ihre Gefühle und ihr handeln und tun.Der Sprung in  die unterschiedlichen Zeiten , waren sehr sachte und der Leser kam auch nicht durcheinander.Die Geschichte ist aus mehreren Persepltiven geschrieben.Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut zu lesen. Die Charaktere sehr detalliert ausgearbeitet und dem Leser läuft ein Film vor dem inneren Auge ab.

Anna ist ein liebes und charakterstarkes Mädchen und eine echte Kämpferin. Sie gibt nicht auf obwohl in ihrer Vergangenheit nicht alles rosig war. Der Leser kann sich mit ihr identifizieren und sich durch die detallierte Beschreibung ihres Charakters komplett auf sie einlassen. Sie wirkt eher wie ein Freundin und ist dem Leser sehr nah.Anna wirkt sehr real und der Leser leidet mit ihr.

Marc und Oliver sind auch sehr detalliert beschrieben und auch zu ihnen konnte ich sofort ein Bezug aufbauen. Ich litt mit ihnen mit ,war glücklich wenn sie es waren.

Die Autorin hat durch die detallierte Beschreibung die Charaktere sehr lebendig gemacht.

Die Geschichte war von Anfang an spannend und sehr emotional. Die Handlungen waren sehr gut zu verstehen und nachvollziehbar. Das Ende war sehr emotional und unerwartet, die ganze Geschichte hatte sehr unerwartete Wendungen. Was sie so toll machte. 

Dieses Buch ist ein Buch der besonderen Art, ich war von der ersten Minute an gefesselt, fasziniert und war in dem Buch gefangen. In der Geschichte steht sehr viel zwischen denn Zeilen . Das Buch hat einiges in mir ausgelöst, es war ein Wechselbad der Gefühle.  Ich bin immer noch total in dem Buch drin und habe es in einem Rutsch gelesen. Das Buch hat mich sehr aufgewühlt aber auch sehr berührt. Es wird mich noch lange Begleiten und defentiv nochmal lese.

 Trotz des ernsten Themas ist der Autorin ein spannendes emotionales  Buch gelungen.

Leseempfehlung!!!!

5 von 5 Punkten


Perfekt ist jetzt vonTim Tharp

EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Junior
Aus dem Amerikanischen von Jessika Komina und Sandra Knuffinke
368 Seiten, ab 14,
ISBN 978-3-423-71689-5
22. Juli 2016

Rezensionsexemplar von Dtv

Klappentext:
Wo Sutter auftaucht, herrscht super Stimmung. Er ist beliebt bei Jungs und Mädchen, macht aus allem das Beste, lebt voll und ganz im Hier und Jetzt.
Bisher ist er damit ganz gut gefahren. Auch mit dem Whiskey, mit dem er regelmäßig seine Limo verdünnt – beziehungsweise umgekehrt. Bis er eines Morgens in einem fremden Vorgarten aufwacht – ohne Auto, ohne Erinnerung, dafür mit einem Mädchen, das sich über ihn beugt. Das Mädchen ist so ganz anders als alle Freundinnen, die Sutter je hatte: unscheinbar, Typ Streberin. Sie braucht dringend Hilfe, findet Sutter – und übernimmt den Job mal schnell selbst
Meine Meinung:

Sutter ist ein Charakter an denn man sich gewöhnen muss, ich hatte wirklich Probleme mich auf ihn einzulassen. Er wirkt total gelassen und audgelassen, abenteuerlustig. Er wirkt unnahbar. Man merkt aber schnell das er ein Geheimnis hat, das er in Wirklichkeit sehr verwundbar ist  und ein Problem hat mit dem er versucht allen Problemen aus dem Weg zu gehen , der Alkohol.Mir fehlte ein bisschen das detalierte Ausführungen über die Alkohol sucht und ihre Folgen. Sutter war das ganze Buch über nicht sehr offen und der Bezug zu ihm fehlte mir komplett. Hätte mir hier mehr Details gewünscht auch hätte ich gerne Sutter gerne kennen gelernt.

Aimee ist das genau Gegenteil, schüchtern,still,traut sich nicht ihre eigene Meinung zu sagen. Ist eine typische Mitläuferin. Sie war mir von Anfang an symphatisch. Ausserdem ist sie sehr liebenswert und hilfsbereit.Ich konnte mich auf sie einlassen, ihre Gefühle verstehen und ihr Handeln und tun nach voll ziehen.

Die Geschichte an sich ist etwas durcheinander der rote Faden fehlt etwas. Das Ende war nicht wie erwartet aber es war von Sutter zu erwarten. Ich war irgendwie nicht genau sicher auf was die Autorin am Ende raus wollte, was ihre Botschaft war von dem Buch.Es gab irgendwie zwei Möglichkeiten der Botschaft, ich denke aber ich weiss was sie sagen wollte, nur die Botschaft kam nicht zu 100% prozentig rüber . Was ich sehr schade fand da ich die Grundidee klasse fand . Mir fehlte auch das detallierte,auch Sutter hätte noch etwas detallierter Beschrieben werden können. Mir fehlte ausserdem die komplette Entwicklung von Sutter.

Das Buch hat aber dennoch Spuren bei mir hinterlassen,ich musste lange noch drüber nachdenken.

2 1/2 von 5 Punkten

Quelle:Dtv Verlag


Das Nimbusmädchen 1





 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 446 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (2. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1517025834
  • ISBN-13: 978-1517025830


Naemi ist ein ganz normales Mädchen,aber dennoch ist sie was besonders. Sie ist eine Hüterin .die Hüterin der Erde.Nach dem Unfall ihrer Mutter lebt sie bei ihrer Grossmutter. Die siebzehnjährige Naemi wünscht sich nichts mehr, als einmal die Wärme der Sonne zu spüren. Auch sechzig Jahre nach dem Ausbruch des Yellowstone Supervulkans beherrscht eine Eiszeit die Erde. Für den Scionkrieger Galad zählt dagegen nur eines – das Leben seiner Familie, und er hofft irgendwann auf die Gelegeheit Tyrzon das Unrecht was er ihm zugefügt hat heimzuzahlen.Galad bekommt die Aufgabe sie zu töten.


Meine Meinung:
Spannung pur, Leidenschaft, Hoffnung, Liebe!!!!

Das Cover ist mir als erstes aufgefallen ich finde es sehr gelungen. Es hat was geheimnisvolles, aber auch geborgenheit strahlt das Cover aus.

Die Geschichte beginnt mit einem Prolog der denn Leser sofort in die Welt von Galad entführt, am Anfang etwas zu abrupt aber nach Kapitel eins versteht man denn Prolog sehr gut. Der Prolog wirft fragen auf die sich aber schnell aufklären.Die Kapitel sind sehr spannend geschrieben, ich konnte sofort eintauchen.

Naemi war mir von Anfang an symphatisch , sie war ein ganz normaler Teenager.Als sie ihren Geburtstag feiern will und ihre Grossmutter ihr es verbietet, kann ihre Handlung verstehen . Jeder Mensch trauert anders und auch ihr Geburtstag bringt ihre Mutter nicht zurück.
Naemi ist ein aufgewecktes Mädchen das gegen alles böse ankämpft.Sie lebt in ihrer Rolle auf und entwickelt sich in diesem Teil sehr stark.

Die Geschichte ist sehr gut aufgebaut. Flüssig zu lesen und lässt denn Leser durch die Seiten nur so fliegen. Die Charaktere sind sehr detalliert dargestellt und  der Leser kann sich alles genau vorstellen, nachvollziehen.Der Leser liebt , lebt in diesem Buch.Es war alles sehr unvorhersehbar aber immer spannend das Ende war genial aber es ging sehr schnell am Ende alles , was mir ein bisschen zu schnell war und ich das Gefühl hatte was verpasst zu haben.

Die Geschichte und die Zusammensetzungen der verschiedenen Elemente machten das Buch zu einem kleinen Schmuckstück. Es war was besonderes, ein muss für jeden Sci-Fiction, Abenteuer und Liebesfan. Sehr gut fand ich auch das jedes Teil der Geschichte einen bestimmten Stellenwert hatte, es war alles in richtiger Dosis vorhanden. Ein Buch voll, Liebe,Hoffnung, Neubeginn, Spannung, Angst, Mut , Leidenschaft!!!!

4 von 5 Punkten

quelle:Blogtour

Buchmesse Frankfurt Tag 1.und 2. 19.10.2016 am 20.10.2016

Leute was soll ich sagen ich war sehr aufgeregt endlich wieder viele Leute wiedersehen und neue Leute treffen. Ich bin sehr Euphorisch losgefahren , mit meinem Plan in der Tasche was ich mir alles vornahm. Ich wollte zur Eröffnungskonferenz der Self-Publishing Area . Zu dem Meet an Greet von Petra Schier. Mir die Lesung von Eckhart von Hirschhausen und Amelie Fried anschauen.(Tag1.)

 Aber was soll ich sagen ihr Lieben!! Es lief alles anderes als geplant. Aber macht nicht genau das die Buchmesse zu was besonderen.

Ich war erstmal nach dem Ich erstmal zu einem Plausch bei denn Sofaautoren sowie bei denn Herzblutwelten vorbei geschaut habe. Und auch Bella Regensprung wieder gesehen habe, bin ich erstmal gemütlich bei denn Kochbüchern stöbern gegangen.(Tag1.und2)
Herzblutwelten von rechts nach links: Susanne Esch, Lilly Konrad, Bella Regensprung, Thalea Klein

Nachdem ich bei denn Herzblutwelten , Autorensofa und denn Kochbüchern war. Bin ich mit Bella ein bisschen durch Halle drei gelaufen habe Nicole Böhm kennengelernt. Die Autorin von der Seelenwächterchroniken aber von ihr leider in der aufregung kein Foto gemacht.

Das erste  Buch habe ich mir auch gekauft und zwar :Jamil von Farina de Waard . 

Am 2. Tag der Buchmesse war um 16.30 Bloggertreffen der Sofaautoren. Und was ich zu meiner Schande gestehen muss ich habe keine Fotos gemacht. Es war sehr voll , man kam kaum zu denn Autoren hin. Hat aber dennoch einige gesehen . Bei mir waren es zum Beispiel: Emma S. Rose, Emma Wagner, Andi Biel, Jo Berger, Horst und Julia Drosten, Reiss Katharina, Elke Becker und viele mehr. Es war schön euch alle wieder zu sehen und euch in die Arme zu schliessen. Es kommt einem immer so vor als wäre man ein Teil eurer Familie. 

 Und was soll ich sagen auf einmal war es schon 18 Uhr und ich fix und alle, viele Blogger und Autorin getroffen . Viel erzählt und vieles gesehen. Ab morgen habe ich feste Termine und mir fest vorgenommen mehr Bilder zu machen , also schaut gerne wieder vorbei.