Rezension "Set me Free: Gebunden " von Carla Miles

                                                      
 Sie ist eine zerbrochene Ballerina – ein Mann will sie besitzen, ein Mann will sie zerstören und ein Mann will sie retten. Wem wird sie sich schenken? Selina Vaughan hat nur ein Ziel: als Primaballerina in einer berühmten Compagnie zu tanzen. Durch einen Unfall aus ihrem bisherigen Leben gerissen und in eine Welt voller Luxus und Gefahr katapultiert, gerät sie in einen Sog aus Verrat, Gier und Begehren. Special Agent Connor Reeves hat bereits so oft undercover gearbeitet, dass die Grenzen zwischen Recht und Unrecht nur noch eine verwischte Linie sind. Antonio Barrera ist gewohnt, alles zu bekommen, was er will – um jeden Preis. Den Sohn eines ehemals mächtigen Drogenbarons kennt man als charismatischen und erfolgreichen Geschäftsmann. Xavier Montoya ist Antonios älterer Halbbruder. Der eiskalte und ehrgeizige Emporkömmling sieht sich als rechtmäßigen Erben des Kokain-Imperiums. Zwischen den Brüdern entbrennt ein gnadenloser Machtkampf, und es kann nur einen Gewinner geben.



Meine Meinung:
 
Ein Buch mit sehr viel Potenzial und eine Mischung aus mehreren Genres! Es war spannend, gefühlsvoll, romantisch, emotional, fesselnd und ein Buch das man nicht so schnell vergisst.

Selina eine Ballerina die nach einem Unfall, komplett ihr Leben ändern muss. Sie wird vor neuen Herausforderungen gestellt und es wird spannend, der Leser erlebt mit ihr, ihre Geschichte hautnah mit. Was ihr alles auf ihren Weg passiert war sehr authentisch wieder gegeben und ich konnte alles in Bildern in meinem Kopf sehen. Ich musste sogar von Selina träumen weil sie mich so fasziniert hat, ihre Art, eine Frau mit der man sich identifizieren kann. Die Erotik kam aber auch nicht zu kurz und alle Handlungstränge waren genau auf sich abgestimmt. Es war von allem die richtige Prise enthalten.
 
Am Anfang wusste ich noch nicht wohin die Geschichte geht, sie wurde dann aber sehr spannend und es passierte sehr viel mit dem ich nicht gerechnet habe.Ich hatte zeitweise eine Ahnung was passieren könnte, aber dann kam doch alles ganz anders. Ich bin nur noch durch die Seiten geflogen und war begeistert, es war eine Mischung aus verschiedenen Genre, die in einem tollen Paket aufgefahren ist, viele Überraschungen warten auf einen und die Geschichte war viel zu schnell zu Ende hoffe es gibt einen zweiten Teil.
 
Die verschiedenen Charaktere in diesem Buch erzählen alle ihre eigene Geschichte und es steht auch viel zwischen denn Zeilen des Buches. Die Charaktere lernt der Leser hautnah kennen und Lieben. Zeitweise ist die Spannung kaum auszuhalten.

Der Autorin ist hier ein Schmuckstück gelungen der besonderen Art, der Schreib still war flüssig spannend und einfach lesenswert.
Ein Buch was mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird.