Rezension : Zipfelmaus sucht den Apfelräuber

                                                          Quelle Südpol Verlag

Darum geht`s :

 Ein tierisch-turbulentes Garten-Abenteuer
Im Schrebergarten von Frau Bienenstich treibt sich ein Apfeldieb herum. Zipfelmaus ist empört! Woraus soll Spitzmaus jetzt den köstlichen Apfelsaft machen?  Zusammen mit ihren Freunden, der Fledermaus Shakira, Hummel Fiffi, den Siebenschläfern Flip und Flop, Dicke­-spinne und Maulwurf legt sie sich auf die Lauer und macht dabei eine äußerst überraschende Entdeckung ...


 92 Seiten, gebunden, 148 x 210 mm ,41 s/w-Illustrationen 
ISBN 978-3-943086-33-1
Preis : 8,99 EUR

Lesealter:         ab 7 Jahre
Vorlesealter:  ab 5 Jahre
Hier findet ihr die Leseprobe:
Meine Meinung:
 Ein sehr tolles Buch, spannend, liebevoll illustriert und kurze Kapitel.

Am Anfang des Buches lernen wir die Charaktere kennen die uns durch das Buch begleiten.


Dem Autor ist hier ein tolles Buch gelungen, Zipfelmaus macht sich auf denn Weg denn Apfelräuber zu finden und trifft auf viele tolle Tiere. Die alle ihren sehr kreative Namen haben wie z.b. die Flipflops, das sind die beiden Siebenschläfer.

Die Kapitel sind kurz und für die Erstleser sehr gut geeignet, auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Es war ein wahres Lesevergnügen und auch die eigene Phantasie der Kinder wird angeregt.

Die Blindschleiche Cora haben wir in das Herz geschlossen mit ihrer Brille die sie trug sie sah sehr gebildet aus.


Auch Sharkira und Fiffi eine Fledermaus und ihre Hummel sind sehr interessant gewesen.


Die Tiere haben alle verschiedenen Charakter so wie auch jeder Mensch und jedes Kind, das Buch zeigt das jeder anders ist aber man trotzdem befreundet seien kann. Außerdem findet sich jedes Kind in einen der Charaktere wieder.

Wir lernen auf spielerische Art viel über die Tiere kennen und auch über ihr Verhalten , zum Beispiel der Storch steht auf einem Bein.

Das Buch ist auch perfekt für Lesemuffel, weil es spannend ist und sehr schön illustriert aber auch die kleinen Geschwister kommen nicht zu kurz es ist sehr gut zum Vorlesen geeignet.


Auf der Suche nach dem Apfelräuber lernen wir auch einen exotisches Tier kennen , das nicht in unserer Gegend wohnt. Aber lest selber und begebt euch auf die Reise des Apfelräubers.


Das Buch wurde nie langweilig und wurde schon oft gelesen von uns wir freuen uns auf noch mehr Abenteuer von Zipfelmaus und ihren Freunden.
💚💚💚💚
Von Zipfelmaus sind noch weitere Bücher erschienen und zwar folgende: 
Zipfelmaus jagt den Vogeldieb - Ein Gartenkrimi
Zipfelmaus und der  geheimnisvolle GoldkratzerEin Kirchenkrimi
 Zipfelmaus und die Königin von SabaEin Gartenkrimi
Diese drei Bücher sind alle ab 8 Jahren, vorzulesen ab 6 Jahren.