Rock my Soul



Eine Reihe die einem im Gedächtnis bleibt,und man nie vergisst.

Um was geht es ?


Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …


Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

Meine Meinung:

Das ist der dritte Teil der Rock Reihe und ich hatte am Anfang so meine Probleme in diese Geschichte zu kommen, fand es teilweise sehr langatmig. Warum ich weiter gelesen habe, werdet ihr euch fragen ? Weil ich die Reihe eigentlich gut finde und es auf einmal auch sehr viel besser wurde und weil ich Shawn liebe. In jedem Buch lernt der Leser einen der Band mitglieder besser kennen.

Shawn ist ein Rockstar wie er im Buche steht, ein gutaussehender Mann denn man einfach lieben muss. Er lässt denn Leser ins Sein Herz schauen und zeigt uns seine Gefühle. Ich habe ihn in diesem Band noch genauer kennen gelernt und viel von ihm kennengelernt.

Kit ist eine junge Frau und sie will unbedingt in die Band. Sie kennt Shawn von der Schulzeit und birgt ein kleines Geheimnis. Immer mehr erkennt man das sie Shawn liebt, aber sich nicht einlassen kann, weil sie immer noch Angst hat wieder enttäuscht zu werden.

Kits Geschwister sind ein Fall für sich, ich finde sie sehr heerserisch. Aber vielleicht wollen sie Kit nur beschützen, aber sie ist alt genug um alles selber zu entscheiden. Kayle mochte ich am liebsten er ist Kit Zwillingsbruder und er hat mein Herz in paar Minuten gestohlen. Er hütet ein Geheimnis und ich konnte mich richtig in ihn hineinversetzten und ihn verstehen.

Dem Leser wird hier ein Lesevergnügen geboten mit emotionalen Momenten, Familiengeheimnissen und finden der einen Liebe. Das öffnen sich anderen Menschen gegenüber und das Vertrauen das man dem anderen entgegen bringen muss. Es war ein Familientreffen mit alten Bekannten (aus denn vorherigen Bänden) und viele neue Leute haben wir lieben oder hassen gelernt. Die Geschichte war nach denn Anfangsschwierigkeiten gut zu lesen und hat Fahrt aufgenommen, die sie bis zum Schluss gehalten hat. Man konnte einen Bezug zu denn Charakteren aufbauen und mit ihnen die Geschichte erleben. Auch die Emotionen kamen hautnah rüber und haben mich total bewegt. Ich freue mich auf denn nächsten Band.

😺😺😺😺

Mein Lieblingsband bis jetzt, ist Band 2.

 Danke an Verlag Randomhouse das ich dieses Buch lesen durfte.

Alle Bücher der Reihe im Überblick:
Rock my Heart
Rock my Body
Rock my Soul
Rock my Dreams

Quelle Bild: Bloggerportal Randomhouse Verlag,