Rezension "10 Tage in Vancouver 1c (Lara und TIM) von Jutie Getzler




Buchdetails:
Verlag : bookshouse
ISBN: 9789963536955
Flexibler Einband 343 Seiten
Sprache: Deutsch



Braucht ihr was fürs Herz und eine Geschichte mit vielen Wendungen dann lest dieses Buch.

Darum Geht's:
 
Eine zufällige Begegnung sowie Tims dramatische Veränderung bringen Laras Gefühlswelt ziemlich durcheinander und stellen sie vor eine schwere Entscheidungsfrage. Wird sie stark genug sein, zu widerstehen? Kann die Liebe zu Tim all den Problemen trotzen, die mit aller Macht über sie hereinbrechen?

Das Cover und die Reihe:

Ich liebe einfach das Cover es lädt denn Leser zum Träumen ein und verspricht eine schöne Geschichte, dies tritt auch immer wieder ein.
Alle Teile haben ihre eigene Farbe und es sind alles warme und herzliche Farben.


Meine Meinung:
 
Lara und Tim ein Pärchen was wir in 1 kennenlernen und nun näheres über ihre Geschichte und ihr weiteres Leben erfahren. Dieses Buch ist ein Buch voller Überraschungen, Wendungen, Liebe und Emotionen und auch die nötige Spannung kommt nicht zu kurz. Ich bin durch die Seiten geflogen, habe geweint und gelacht, habe mich mit den Proganisten auf ihre Welt einlassen können und Lara wurde mir immer mehr symphatisch.

Lara will endlich mit Tim eine richtige Familie mit Kindern gründen, Tims verhalten darauf war erstmal nicht verständlich, er war sehr zurück gezogen und wollte dies auf keinen Fall. Ich hatte das Gefühl das er ein Geheimnis hat was wusste ich nicht aber mein Gefühl hat sich bestätigt.

Das Buch zeigt die Höhen und Tiefen auf die jede Beziehung hat und durch lebt, es gibt ein großes Geheimnis das Tim sehr bewegt. Ob er dies Verarbeiten kann und sein Leben anders anfangen kann, müsst ihr selber lesen. Aber seit gewarnt es ist alles anders als man am Anfang denkt und das ist das schöne an diesem Buch.

Die Entwicklung von Tim in diesem Band ist echt enorm und er lernt viel fürs Leben.
Ich habe das Buch geliebt, aber es war viel zu schnell zu Ende und ich schloss es mit einem weinenden Auge. Ich werde so schnell es geht 1b lesen ,um alle wieder zu sehen. Die Trennung von denn Hauptproganisten tat sehr weh.Das Buch wird mir im Gedächtnis bleiben und ich werde noch öfter nach Vancouver reichen.

Der Autorin ist hier eine wundervolle Reise gelungen durch die Welt von Lara und Tim mit herrlichen Schauplätzen und viel Charme und Liebe zu Details.

Es ist ein Buch zum Träumen, abschalten aber dennoch etwas spannend. Perfekt für einen Sommertag oder einfach dem Alltag zu entfliehen.

Ich durfte das Buch im Rahmen der Gruppe Reziliebe lesen, danke an die Autorin für dieses tolle Buch.

Die Reihe im Überblick: 

Quelle Bilder: Autorenprofil, Bookshouse Verlag